Home

GEBIRGE

Die Bergwelt Venetiens

Willkommen im Paradies!
Die schönsten Gipfel der Welt, glasklare Luft, unberührte Natur und viele malerische Dörfer, die die romantischen Täler säumen: Diese wenigen Attribute reichen aus, um die Magie der Dolomiti Bellunesi (Dolomiten um Belluno) und der Montagna Veneta (Gebirgswelt Venetiens) in Worte zu fassen. Fügt man noch herrliche Bergseen, uralte Wälder, bizarre Felswände, Steine, die im Sonnenlicht in den Farben des Regenbogens schimmern, sowie Berge, die auf früherem Meeresgebiet entstanden und bereits zur Zeit der Dinosaurier existiert haben, hinzu, dann wird es leicht nachvollziehbar, warum die Berge in unserer schönen Region sich ideal für einen Urlaub voll Entspannung, Wohlbefinden, Sport und Unterhaltung eignen.

Die Landschaft steigt von den sanften Hügeln der Voralpen bis zu den atemberaubenden Gipfeln der Dolomiten an, die seit dem 26. Juni 2009 zum UNESCO-Welterbe zählen. Auf der Seite der Provinz Verona stechen der Monte Baldo und das Berggebiet Lessinia hervor, auf der Seite der Provinz Vicenza sind die Hochebenen Altopiano di Asiago und Altopiano dei Fiorentini zu nennen. In der Provinz Treviso bergen der Monte Grappa und die Voralpen zusammen mit der Hochebene Altopiano del Cansiglio die ältesten Waldbestände Italiens.

Sommer wie Winter erwarten Sie wunderbare Landschaften, uralte Traditionen, unverfälschte Köstlichkeiten und warmherzige Gastfreundschaft, die für einen unvergesslichen Aufenthalt sorgen.

 

Links:
www.belledolomiti.it
www.vicenzae.org
www.asiago7comuni.to
www.veronatuttintorno.it
www.marcatreviso.it
www.lagodigarda-e.it