Home

KUNDSTADTE

Die Kunststädte Venetiens

Egal ob Frühling, Sommer, Herbst oder sogar Winter, jede Jahreszeit eignet sich für einen Besuch der Kunststädte Venetiens, wahrer Schmuckkästchen, die kostbare historische und künstlerische Zeugnisse bergen. Venedig, Verona undVicenza wurden in die Liste des Unesco-Welterbes aufgenommen, Paduawartet mit seinem eleganten Stadtkern auf, die „Urbs picta” (bemalte Stadt)Treviso wirkt vornehm, aber ohne übertriebenen Pomp, Rovigo gibt sich etwas zurückhaltend, aber anmutig, und Belluno fungiert als Tor zur geheimnisvollen Welt der Dolomiten. Dann gibt es auch noch das weniger bekannte Venetien mitmittelalterlichen Dörfern, Città murate (ummauerten Städten), religiösen Stätten, kleineren historischen Ortszentren und archäologischen Sehenswürdigkeiten. Die Liste könnte endlos fortgeführt werden, denn verstreut über die Region sind hunderte von Schätzen versteckt, seien sie kultureller oder traditioneller Art oder auch typische Erzeugnisse, die nur darauf warten, entdeckt zu werden!

In den Kunststädten Venetiens warten unterschiedlichste Arten der Unterbringung, einmalige Gastfreundschaft, kulturelle Veranstaltungen, Messen und Märkte, unzählige Shoppingmöglichkeiten, exzellente Küche und Unterhaltung auf Sie. Und überall, in den Kirchen, Palazzi, Burgen, alten Anwesen, Villen, auf den gepflasterten Straßen, unter Arkaden und in Gärten können Sie den Hauch der Schönheit einatmen.

www.infodolomiti.it
www.turismopadova.it
www.tourism.verona.it
www.polesineterratraduefiumi.it
www.turismovenezia.it
www.vicenzae.org
www.visittreviso.it

 

Venedig